2014/05/03

Lyssna...


Die Frage nach dem Glück ist nicht die Frage nach dem Sinn,
doch weiß ich trotz der vielen Weggabelungen nicht wohin
mich diese Reise führen wird.

Menschen sind einander oftmals nur Instrumente für das Fortbestehen
und auch das allseits geliebte Wiedersehen
ohne Sinn und Verstand.

Könntest du dir jemals vorstellen, mir erneut in die Augen zu blicken
und erneut auf den Auslöser zu klicken,
um all diese Momente in einem Augenblick festzuhalten?

Unsere Reise hat erst gerade begonnen
und doch scheint unser Glück bereits in unseren Händen zerronnen
auf den Asphalt zu tropfen.

Ich werde euch an die Hand nehmen,
euch erinnern an jenen
Tag für das weitere Leben in dieser kunterbunten und allseits grauen Welt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen